Immobiliensuche

Bitte wählen Sie links eine Objektkategorie aus und tragen Sie Ihren gewünschten Ort, oder die Postleitzahl ein.





Neu suchen!


Immobilien in Gelsenkirchen oder „auf Schalke“

Gerade die privaten Immobilien in Gelsenkirchen verfügen, wie überall im Ruhrgebiet, über eine gewisse Bauweise. Sehr viele Einfamilienhäuser sind verklinkert, und die blühende Zeit der Stadt schlägt sich auch in den Siedlungen nieder, wo in den Anfängen des letzten Jahrhunderts kaum so schnell gebaut werden konnte, wie die Menschen in die Stadt zogen, um im Steinkohlebergbau arbeiten zu können. Aus einem Dorf mit nur wenigen hundert Einwohnern war nach der Entdeckung des riesigen Steinkohle Reservoirs eine Großstadt mit an die 400.000 Einwohnern geworden. Wie auch die Nachbarstädte Herne, Bochum, Essen, der Kreis Recklinghausen und viele andere Orte im Ruhgebiet brachte die Kohle eine Blütezeit in das Ruhrgebiet, wie sie kaum eine andere Region in Deutschland erfahren durfte.

Die Immobilien in Gelsenkirchen verteilen sich nicht nur auf Schalke, ob des Fußballvereins wohl der bekannteste Teil der Stadt, wo auch die Veltins Arena zu finden ist, in der 62000 Fußballfans Platz finden. Schalke gehört, wie auch Bismarck, Bulmke-Hüllen, Feldmark und Heßler zum Bezirk Gelsenkirchen Mitte. Der Stadtbezirk Gelsenkirchen Nord besteht aus den Statteilen Buer, Scholven und Hassel. Der Westen Gelsenkirchens umfasst die Stadtteile Horst und Beckhausen, zum Osten gehören Erle, Resse und die Resser-Mark. Ergänzt wird das Stadtgebiet durch Ückendorf und Rotthausen, im Süden der Stadt gelegen.

Von der einstigen landwirtschaftlichen Nutzung des Gebietes ist heute nicht mehr viel übrig. Die Landwirtschaft wurde aufgegeben, als sich der Bergbau etablierte. Auch die Bauern erkannten, dass sich im Bergbau und der darauf basierenden Schwerindustrie gutes Geld verdienen ließ. Viele landwirtschaftliche Nutzflächen wurden zudem veräußert, weil sich darunter Kohle abbauen ließ. Landwirtschaftliche Immobilien in Gelsenkirchen sind also relativ schwierig zu finden. Wohnungsbau musste betrieben werden: Da bot es sich an, in Gesellschaften Mietanlagen zu errichten, in denen die tausenden von Arbeitern wohnen konnten. Teile dieser Genossenschaftsbauten gibt es heute noch, allerdings mittlerweile unter anderen Besitzern, teils auch zu Eigentumswohnungen umformiert.

Die vielen neuen Bewohner in der Stadt machten auch den Ausbau der Straßen und die Einführung anderer Verkehrsmittel zwingend erforderlich. Eisenbahnstrecken wurden errichtet, nicht nur um die Kohle und anderen Produkte aus der Stadt, sondern auch um die Menschen von A nach B zu bringen. Ein erneuter Aufschwung in der Wirtschaft erfolgte nach dem Einbruch in den 1920er Jahren. Der Zweite Weltkrieg brachte zunächst zusätzliche Einnahmen für die Industrie, dann aber auch eine Katastrophe. Der Wirtschaftsstandort Gelsenkirchen mit all seinen Immobilien war den Gegnern ein Dorn im Auge und wurde zu 75% ausgebombt. Seit den 1960er Jahren erfolgt nun die Umstrukturierung, weg von der Kohle und der Schwerindustrie, hin zu neuen Technologien und auch zur Dienstleistungsbranche. Heute ist die Stadt um Schalke herum ein Standort vieler forschender Unternehmen, was natürlich auch Arbeitsplätze mit sich bringt.

Von über 390.000 Einwohnern zur Blütezeit schrumpfte die Einwohnerzahl in Gelsenkirchen weit unter die 300.000-Marke. Noch immer besteht Handlungsbedarf, was die zukunftsorientierte Entwicklung der Wirtschaft betrifft. Investoren, die neue Immobilien errichten oder alte sanieren, könnten die Wirtschaft weiter ankurbeln. Der erste Schritt ist bereits getan. Potential besteht vor allem in der IT-Branche, aber auch in produzierenden Gewerberichtungen. Die gute Verkehrsanbindung, die ausgezeichnete Infrastruktur und der Charme der Stadt sind aber durchaus ein Grund, sich nach Immobilien direkt in der Stadt Gelsenkirchen umzusehen, wenn man sich dort beruflich eine Chance ausrechnet oder seinen Ruhestand in einer der schönen Siedlungen mit den grünen Gärten verleben möchte.

Immobilien Oldenburg - Immobilien Solingen - Immobilien Kerpen - Immobilien Villingen-Schwenningen - Immobilien Viersen - Immobilien Hilden - Immobilien Leutkirch (Allgäu) - Immobilien Peine - Immobilien Meppen - Immobilien Greven - Immobilien Burg - Immobilien Neunkirchen - Immobilien Idstein - Immobilien Weinheim - Immobilien Amberg - Immobilien Achim - Immobilien Lindlar - Immobilien Lübbecke - Immobilien Henstedt-Ulzburg - Immobilien Alfter - Immobilien Dietzenbach - Immobilien Senden - Immobilien Filderstadt - Immobilien Waldkraiburg - Immobilien Osterhofen



Allgemeine Geschäftsbedingungen - Impressum - Datenschutz - Widerrufsrecht