Immobiliensuche

Bitte wählen Sie links eine Objektkategorie aus und tragen Sie Ihren gewünschten Ort, oder die Postleitzahl ein.





Neu suchen!


Wohnungen in Gelsenkirchen kaufen statt mieten

Gelsenkirchen ist eine kreisfreie Stadt in Nordrhein-Westfalen und gehört zum Regierungsbezirk Münster. In der Stadt leben an die 260.000 Einwohner. Fragt man Menschen auf der Straße, was ihnen zu Gelsenkirchen einfällt, kommt die Antwort, wie aus der Pistole geschossen: Schalke. Die Fußballknappen sind das Aushängeschild der Stadt und haben deutschlandweit, vor allem aber in Gelsenkirchen selbst eine Schar von Fans. Die Wohnungen in der Stadt waren einst zum größten Teil von den Angestellten in der Kohleförderung oder in der Schwerindustrie bewohnt. Diese Industriezweige sind beinahe verschwunden, die Hälfte der Menschen ist aber in der Stadt geblieben, wo sie seit Generationen ihre Heimat hatten.

Gelsenkirchen liegt sehr zentral im Ruhrgebiet und verfügt über kurze Wege nach Dortmund, Essen, Bochum und so weiter. Ein Teil der Beschäftigten pendelt nun in die umliegenden Städte, die anderen haben in den neuen Branchen, die sich im Stadtgebiet angesiedelt haben, eine Stelle gefunden. Die Stadt, in der einst 1000 Feuer brannten, gibt es in der Form nicht mehr. Die Fackeln, die in den Kokereien brannten, um das Grubengas abzubrennen, waren einst Wahrzeichen der wichtigsten Steinkohlestadt Europas. Seit der Bergbau nahezu komplett eingestellt ist, sind die Feuer erloschen, was bei vielen älteren Menschen Wehmut auslöst. Der Charme der Vergangenheit hat sich aber erhalten, auch, wenn in Gelsenkirchen alle Zeichen für Umbruch, Neuorientierung und Strukturwandel sprechen. Die Stadt kann das Ruder herumreißen und ist dabei, sich wirtschaftlich wieder neu zu orientieren und zu stabilisieren. Von den einst knapp 400.000 Menschen ist im Laufe der Jahre nicht ganz die Hälfte aus Gelsenkirchen weggezogen.

Die Gelsenkirchener und die, die es werden wollen, finden im Stadtgebiet einen relativ günstigen Mietpreis. Dennoch stellt sich immer wieder die Frage, ob man nicht lieber in Eigentum investieren sollte, anstatt ein Leben lang Miete zu zahlen. Es bedeutet sicher eine große Verpflichtung, sich bei der Bank zu verschulden. Man sollte diesen Schritt also nur gehen, wenn das Einkommen auch wirklich Hoffnung auf Stabilität erwecken kann. So sind beispielsweise die Angestellten in den Firmen für Solartechnik, die sich verstärkt in Gelsenkirchen ansiedeln, eher vor Arbeitslosigkeit gefeit, als die letzten verbliebenen Bergarbeiter. Wer Perspektiven hat, sollte den Weg zur Bank aber nicht scheuen. Zumindest einmal durchrechnen könnte man sich, welche monatliche Belastung der Kauf einer Wohnung oder eines Hauses mit sich bringen würde. Übersteigt die Summe aus Tilgung und Zinsen die monatliche Miete für die Wohnung, muss man sich überlegen, wie weit man sich finanziell aus dem Fenster lehnen kann.

Halten sich die Kosten die Waage, könnte man das OK der Bank erfragen und sich den Besitz der Wohnung als Altersvorsorge überlegen. Voraussetzung ist natürlich, dass die Wohnung auch zum Verkauf steht. Ein Umzug in eine andere Wohnung, in ein Reihenhaus oder eine Doppelhaushälfte, die zum Verkauf steht, kommt dann in Frage, wenn die Modalitäten für die Abzahlung übereinstimmen. Statt der monatlichen Miete bezahlt man dann die Raten an die Bank und bekommt dafür irgendwann das stolze Gefühl, Immobilienbesitzer statt Mieter sein zu dürfen. Angebote gibt es in ganz Gelsenkirchen genug. Die Überlegungen sollten aber dennoch nicht ohne Beratung oder zu spontan vorgenommen werden. Der Traum von der eigenen Wohnung oder vom Einfamilienhaus in einer schönen Bergarbeitersiedlung kann ebenso schnell auch wieder zerplatzen.

Wohnungen Oldenburg - Wohnungen Solingen - Wohnungen Kerpen - Wohnungen Villingen-Schwenningen - Wohnungen Viersen - Wohnungen Hilden - Wohnungen Leutkirch (Allgäu) - Wohnungen Peine - Wohnungen Meppen - Wohnungen Greven - Wohnungen Burg - Wohnungen Neunkirchen - Wohnungen Idstein - Wohnungen Weinheim - Wohnungen Amberg - Wohnungen Achim - Wohnungen Lindlar - Wohnungen Lübbecke - Wohnungen Henstedt-Ulzburg - Wohnungen Alfter - Wohnungen Dietzenbach - Wohnungen Senden - Wohnungen Filderstadt - Wohnungen Waldkraiburg - Wohnungen Osterhofen



Allgemeine Geschäftsbedingungen - Impressum - Datenschutz - Widerrufsrecht