Immobiliensuche

Bitte wählen Sie links eine Objektkategorie aus und tragen Sie Ihren gewünschten Ort, oder die Postleitzahl ein.





Neu suchen!


Zentral gelegene Immobilien in Münster

Schon beinahe ein Wahrzeichen der Stadt Münster im gleichnamigen Regierungsbezirk in Nordrhein-Westfalen sind die beiden Türme an der Universitätsklinik, am Zentralklinikum. Eine solche große Klinik, noch dazu angehängt an eine Uni, deuten darauf hin, dass es sich um keine kleine Stadt handelt, die hier ihre Patienten versorgen lässt. Aber nicht nur im Bezug auf das Gesundheitswesen ist das Vorhandensein zentral gelegener Immobilien in einer Stadt von größter Wichtigkeit. Diese Immobilien können für Wohnzwecke ebenso genutzt werden, wie beispielsweise auch als Bürogebäude, Geschäftsräume, offizielle Veranstaltungshäuser und so weiter. Dabei findet sich stets ein Netz aus privaten Besitzern und Investoren, die diese Immobilien innehaben.

Die Zeit bleibt nicht stehen, das merkt man nicht zuletzt auch an der Verwendung der Immobilien. Was einst ein renommiertes Bürohaus war, wird heute zu ganz anderen Zwecken benutzt, und wo früher Läden waren, stehen heute Gebäude leer. Dies ist nicht nur in Teilen Münsters der Fall, sondern überall auf der Welt. In jeder Stadt neigt man dazu, die Läden und Supermärkte in Einkaufszentren zu verlegen, weswegen die Ladenstraßen in der Stadt oftmals aussterben. Ärzte verlegen ihre Praxen in die Randgebiete und auch Optiker oder Hör-Akustikgeschäfte, in Symbiose mit den Praxen teils von diesen abhängig, müssen sich nach neuen Läden umsehen. Nicht selten werden ehemalige Geschäftsräume und andere leer stehende Immobilien dann in ihrer Nutzung verändert. Eine Immobilie, mit der die Investoren und Besitzer keine Miete und Pacht mehr erwirtschaften können, ist totes Kapital. Dagegen muss etwas unternommen werden. Als Möglichkeiten bieten sich die Sanierung und der Umbau, eventuell leider auch manchmal der Abriss. Das Grundstück ist dann das einzige, was von der einst lohnenden Immobilie noch als veräußerbarer Wert zurückbleibt. Hier wurde der Zeitpunkt, noch etwas zu verändern, dann offensichtlich verpasst, denn ein solcher Prozess verläuft schleichend und niemals von jetzt auf gleich.

Nicht immer bedeutet der Besitz einer zentral gelegenen Immobilie für seinen Besitzer also Sicherheit und ein stabiles Einkommen. In manchen Städten, vor allem im Osten des Landes, ist es Fakt, dass auch die schönsten Wohnungen im Stadtkern leer bleiben, weil sich vor allem die jungen Menschen andere Städte suchen, in denen die berufliche Perspektive besser ist. Münster ist hier nicht betroffen, aber auch hier findet die Fluktuation aus dem Stadtkern hin zu den Randgebieten und Einkaufszentren statt. Bevor eine solche Immobilie an Wert verliert, muss der Besitzer, müssen die Investoren handeln. Ein Verkauf ist nicht immer so einfach, denn auch die Kaufinteressenten informieren sich, wie das Stadtviertel belebt ist und ob sich der Kauf lohnt. Die Immobilie muss, bevor sie inseriert wird, also in einen attraktiven Zustand gebracht werden. Ist sie noch komplett vermietet, kann ein Investor viel mehr Gewinn für sich erzielen, als steht das komplette Gebäude schon leer.

Vieles kann auch mit der Gestaltung einer Annonce erreicht werden. Ohne zu übertreiben müssen die Vorzüge der Immobilien in der Anzeige erkennbar sein. Über offensichtliche Probleme täuscht dies aber auch nicht hinweg. Die Frage, ob sich die kostenintensive Renovierung beziehungsweise der teure Umbau lohnt, bevor die Immobilie verkauft wird, muss sich der Besitzer selbst beantworten. Zum einen wäre nach einer solchen Aktion der eigene Ertrag wohl wieder höher, als zuvor, zum anderen ist aber nicht sicher, dass man die Kosten durch den Verkauf wieder in voller Höhe erstattet bekommt.

Dass es sich in Münster gut leben lässt, hat sich inzwischen weit über die Grenzen der knapp 280.000 Einwohner zählenden Universitätsstadt hinaus herumgesprochen. Die umfassenden Grün- und Naturflächen, die den Münsteranern genügend Erholungsraum bieten, sind dabei nur einer der Gründe. Auch der durch die unzähligen Studenten sehr jugendliche Charakter der Stadt sowie die Aufgeschlossenheit der Bewohner zählen zu den Faktoren, die Münster attraktiv machen. So ist es nur logisch, dass sich Wohnungen und Häuser auf dem Immobilienmarkt Münster, ob zur Miete oder zum Kauf, einer steigenden Beliebtheit erfreuen. Die starke wirtschaftliche Basis der „Fahrradstadt“ mit dem sehenswerten Altstadtkern tut dabei ihr übriges.

Immobilien Stuttgart - Immobilien Trier - Immobilien Cuxhaven - Immobilien Frankfurt (Oder) - Immobilien Garbsen - Immobilien Bad Homburg (Höhe) - Immobilien Heidenheim (Brenz) - Immobilien Waren (Müritz) - Immobilien Bad Zwischenahn - Immobilien Ahaus - Immobilien Sundern (Sauerland) - Immobilien Arnstadt - Immobilien Pirna - Immobilien Öhringen - Immobilien Freising - Immobilien Holzminden - Immobilien Jülich - Immobilien Verl - Immobilien Heide - Immobilien Würselen - Immobilien Mörfelden-Walldorf - Immobilien Apolda - Immobilien Meißen - Immobilien Lörrach - Immobilien Buchen (Odenwald)



Allgemeine Geschäftsbedingungen - Impressum - Datenschutz - Widerrufsrecht