Immobiliensuche

Bitte wählen Sie links eine Objektkategorie aus und tragen Sie Ihren gewünschten Ort, oder die Postleitzahl ein.





Neu suchen!




Bei MyImmoworld.de 100% kostenlos Anzeigen aufgeben.

Mecklenburg-Vorpommern gehört zu den am wenigsten besiedelten Bundesländern in Deutschland. Im Bezug auf die Landesgröße steht das Land auf Platz 6, doch die Bevölkerungszahl ist nur in Bremen und im Saarland niedriger. Viele weite Landschaften zeichnen das Land aus. Die Mecklenburgische Seenplatte ist ein beliebtes Ziel für alle, die in Mecklenburg-Vorpommern ihre Freizeit genießen oder Urlaub machen wollen. Allen voran steht natürlich Rügen, was die Übernachtungszahlen in Ferienwohnungen, Hotels und Ferienhäusern betrifft. Die Insel und der Landkreis Rügen bilden gleichzeitig den nördlichsten Teil des Bundeslandes. Hier finden die meisten Menschen Arbeit in der Tourismus Branche und jeder, der eine Wohnung frei hat, vermietet diese nach Möglichkeit an Urlaubsgäste, die zur Erholung und zum Segeln anreisen.

Das nördliche Festland bildet Nordvorpommern. Hier ist das beliebteste Ziel für Urlauber Fischland-Darß-Zingst; dementsprechend stehen hier viele Wohnungen und andere Ferienunterkünfte zur Aufnahme der Gäste bereit. Von der kreisfreien Stadt Stralsund aus ist der kürzeste Weg nach Rügen. Der Kreis Bad Doberan umschließt die Hansestadt Rostock, eine weitere kreisfreie Stadt, die nach der Gebietsreform ihren Status behalten konnte. Von hier in Richtung Osten folgen Güstrow, Demmin und Ostvorpommern, welches einen Ring um die Stadt Greifswald bildet. Ostvorpommern und das bekannte Stettiner Haff sind nicht nur für Einheimische eine Heimat voller ländlicher Idylle. Wie ein Magnet werden Scharen von Wanderern von den Moränen und Mooren angezogen.

Am westlichsten gelegen sind die kreisfreie und Hansestadt Wismar, Nordwestmecklenburg und Ludwigslust, die zusammen mit Parchim die kreisfreie Stadt und Hauptstadt Schwerin einschließen. An der südlichen Grenze des Bundeslandes entlang in Richtung Osten folgen der Kreis Müritz, die Stadt Neubrandenburg und der Kreis Mecklenburg-Strelitz. Der am weitesten östlich gelegene Kreis ist Uecker-Randow, ebenfalls mit Anteil am Stettiner Haff. Nicht nur an Urlauber werden hier Wohnungen vermietet. Hier siedeln sich viele polnische Familien an, unter anderem wegen der positiven wirtschaftlichen Entwicklung in den Bereichen Maschinenbau und Elektro- beziehungsweise Elektronikindustrie. Die Nähe zu Polen bringt auch logistische Vorzüge. Alles in allem befindet sich das gesamte Bundesland Mecklenburg-Vorpommern im Aufschwung. Alle Kreise und Gemeinden sind bestrebt, das Angebot für den Tourismus weiter auszubauen. So werden Wassersport Attraktionen stetig erweitert, die Wohnungen, die zur Vermietung stehen, immer mehr modernisiert. Auch für die, die in diesem Land an der Ostsee arbeiten, sind die Wohnungen attraktiv, angesichts der herrlichen Natur, die in unmittelbarer Nachbarschaft zu den Städten so viel Schönes anbietet.



Allgemeine Geschäftsbedingungen - Impressum - Datenschutz - Widerrufsrecht